DEFR

Swiss Open Systems User Group

Dienstag, 13. September 2016, 09:10 - 17:15

WS 5: Moderne JavaScript-Entwicklung mit ECMAScript 2015/2016 und TypeScript

[WS1] [WS2] [WS3] [WS4] [WS5] [WS6] [WS7] [WS9] [WS10] [WS11] [WS12] [WS13] [WS14] [WS15] [WS16] [WS17] [WS18] [WS19] [WS20] [WS21] [WS22]

[Gesamtprogramm] [Anmelden]

Einleitung

ECMAScript 2015 ist die aktuelle Version von JavaScript. Mit diesem Update wurde an der 20-jährigen Programmiersprache massive Veränderungen und Verbesserungen vorgenommen.

Moderne Browser unterstützen diese neuen Features der Sprache inzwischen weitestgehend. Aber auch für ältere Browsers besteht die Möglichkeit ECMAScript 2015 als Programmiersprache zu nutzen. Daher hat ECMAScript 2015 in den letzten Jahren extrem an Bedetung gewonnen und hat sich als ein wichtiger Bestandteil der Modernen JavaScript-Entwicklung etabliert. Moderne Frontend-Frameworks wie Angular 2, React, Ember und Aurelia setzen alle ECMAScript 2015 ein.

TypeScript ist ein Super-Set von JavaScript und hat das Ziel die JavaScript-Entwicklung besser für grosse und komplexe Projekte zu wappnen, indem während der Entwicklung eine starke Typisierung mit einem optionales Typ-System genutzt werden kann.

Mit der Entwicklung der Sprache ging aber auch eine Explosion der Tools und Libraries im JavaScript Ökosystem einher. Die Entwicklung geht dabei so rasend schnell voran, dass es schwierig ist einen Überblick zu behalten. In dem Workshop werden die state-of-the-art Tools aufgezeit und erklärt.

Der Workshop ist die ideale Vorbereitung für die Entwicklung mit modernen JavaScript Frameworks wie Angular 2 oder React, weil die Grundkonzepte der Programmiersprache und -Plattform erlernt werden.

Programm

    • Die neuen Konzepte und Konstrukte von ECMAScript 2015: Klassen, Arrow Functions, Iterators & Generators, Promises etc.
    • ES2015 Module
    • Verwendung von TypeScript für eine starke Typisierung und Compile-Time-Checking
    • Der moderne Projekt-Setup mit npm, Gulp und Webpack
    • Optionen für Module-Bundling und Module-Loading (SystemJS, Webpack)
    • Optionen für ES2015 -> ES5 Teranspilierung für ältere Browser (Babel, TypeScript?)
    • Optionen für automatisiertes Testen von JavaScript? Code (Node, Karma, Protractor) 

    Kursziel

    Sie verstehen die neuen Konzepte und Konstrukte von ECMAScript 2015 und TypeScript. Sie können ein modernes JavaScript Projekt aufsetzen und kennen die verschiedenen Tooling Optionen.

    Adressaten

    Entwickler und Architekten, welche einen Überblick und erste Hand-On Erfahrung mit dem modernen JavaScript Ökosystem gewinnen wollen. Der Workshop bietet das Fundament um moderne Frontend-Frameworks wie Angular 2 oder React nicht nur zu verwenden, sondern zu verstehen.

    Voraussetzungen

    Grundkenntnisse in der Web-Programmierung

    max. Teilnehmerzahl

    25

    Infrastruktur

    Für den Workshop wird ein eigenes Notebook benötigt. Auf dem Notebook sollte ein JDK 8 sowie ein IDE eigener Wahl installiert sein.

    Referent

    Jonas Bandi, IvoryCode GmbH

    Jonas Bandi hat 15 Jahre Erfahrung als Entwickler in diversen Enterprise-Projekten.  Aktuell arbeitet er als Freelancer in verschiedenen Entwicklungs- und Beratungsmandaten.  Seine praktische Erfahrung aus Projekten ermöglichen ihm in Workshops und Kursen die Theorie auf Real-World Szenarien in der Praxis abzubilden. 
    Er unterrichtet seit 9 Jahren an der Berner Fachhochschule unteranderem im CAS "Applikationsentwicklung mit JavaScript & HTML5".  In den letzen Jahren hat er ausserdem viele InHouse-Kurse und Coachings für moderene Webentwicklung im Enterprise Umfeld durchgeführt.

    Letzte Änderung:  08.08.2016

    /ch/open is Member of ICT Switzerland
    Swiss Open Systems User Group • /ch/open • Postfach 2322 • 8033 Zürich • http://www.ch-open.ch