OBL ZUM THEMA "MAKE BLOCKCHAIN REAL FOR BUSINESS"

  • Kryptowährungen und Blockchain sind in aller Munde. Darüber hinaus setzt sich auch die Erkenntnis durch, dass Permissioned Blockchains sehr zentral sein werden in der Zukunft für die Gestaltung von Transaktionssystemen und -lösungen, v.a. wenn es um Ökosysteme und Wertschöpfungsprozesse geht, die die Grenzen einer einzelnen Organisation sprengen.
  • Das Referat zeigt das Potential von Blockchain für die Geschäftswelt und die öffentliche Hand auf sowie die Eigenschaften von Permissioned versus Non-permissioned Blockchains. Anhand von Projektbeispielen und Ergebnissen der neuesten Studie zur Akzeptanz von Blockchain am Schweizer Markt erhalten Teilnehmende auch einen aktuellen Einblick, wie etablierte Unternehmen bzw. die öffentliche Hand in der Schweiz das Thema konkret angehen.
  • Die Referentin, Tatjana Meier, hat langjährige Erfahrung in verschiedenen Industrien in der Beratung. Sie leitet die Blockchain Practice bei IBM Services Schweiz und ist auf europäischer Ebene bei IBM für die Konsumgüterindustrie im Food Trust Bereich tätig. Parallel absolviert sie momentan einen weiteren Diplomlehrgang an der Universität Genf im Bereich Corporate Social Responsibility.

Weitere Informationen

  • Der ca. 45 minütige OBL startet am Mittwoch, 27. Juni 2018 um 11:45 Uhr im Restaurant Mère Catherine, Nägelihof 3, 8001 Zürich im 1. OG.
  • Der OBL dauert mit anschliessendem Essen bis ca. 14 Uhr. Das Essen geht auf eigene Rechnung.

Melden Sie sich jetzt für den OBL an