OBL ZÜRICH: "ELASTICSEARCH IN FINANCE PROCESSING - LESSONS LEARNED WITH BIG DATA"

Elasticsearch ist ein beliebtes Open Source Produkt, das vielfältige Lösungsszenarien anbietet. Der Einsatz von umfangreichen Suchfunktionen ist nur ein Szenario im Elastic Stack. Ist Elasticsearch für Big Data und Hochverfügbarkeit geeignet?

Empfohlen von Elastic bietet sich Elasticsearch als Datenspeicher an. Sichte den Datenschatz, gewinne neue und unerwartete Einsichten. Kann Elasticsearch dieses Versprechen halten?

An praktischen, interaktiven Beispielen aus dem Finanzwesen demonstrieren wir den vielfältigen Einsatz der Analyse und der Echtzeitüberwachung von prozesskritischen Abläufen. Insbesondere gehen wir darauf ein, wie schnell und einfach Resultate innerhalb von Tagen erzielt werden können und warum der Einsatz des Elastic Stack das operative Geschäft nicht behindert. Legacy Systeme oder obsolete Architekturen sind kein Hindernis für die Elasticsearch Integration. Die neu gewonnene Transparenz verhilft zu neuen Höhenflügen.

Der Referent Vinh Nguyên jongliert gerne mit Daten - als Certified Elastic Engineer bei der mimacom ag gerne mit den Open Source Lösungen des Elastic Stack oder Kafka. Schwerpunkte seiner Arbeiten sind die Transformationen von Daten und Integration von bestehenden Systemen. Skalierbare, zuverlässige und antwortfreudige Architekturen sind ihm eine Herzensangelegenheit, weil von Natur aus die anpassungsfähigsten Systeme immer überleben.


Weitere Informationen

  • Der ca. 25 minütige OBL startet am Freitag, 1. März 2019 um 11:45 Uhr im Restaurant Mère CatherineNägelihof 3, 8001 Zürich.
  • Der OBL dauert mit anschliessendem Essen bis ca. 14:00 Uhr. Das Essen geht auf eigene Rechnung.

 

Der OBL am 01.03.2019 ist ausgebucht.