OBL ZUM THEMA "OFFENE STANDARDS UND DER EINSATZ VON FREIER SOFTWARE IN DER MEDIZIN"

  • Eine der grossen Herausforderungen für Spitäler ist die Integration der eingesetzten Medizinprodukte in die bestehenden Spitalarchitekturen, ohne dass dabei Medienbrüche und redundante Datenhaltung entsteht. Freie Software dient als die Basis von vielen Medizinprodukten und Integrationslösungen zur Verarbeitung und Übermittlung von Patientendaten und Untersuchungsresultaten.
  • Der Vortrag gibt einen Einblick in die populärsten Standards zur Daten-Interoperabilit und zeigt, wie der Austausch von medizinischen Daten in Zukunft aussehen könnte.
  • Mehr zu diesem Thema erfahren Sie vom Referent Christian Gueder. Er ist klinischer Berater und Projektleiter bei imito AG und ICT-Architekt am Inselspital. Dazu ist Christian im Vorstand von CH Open und interessiert sich für Medizintechnik, Medizininformatik und Freie Software.

Weitere Informationen

  • Der 20 minütige OBL startet am Mittwoch, 17. Oktober 2018 um 11:30 Uhr im Restaurant Froh-Sinn, Münstergasse 54, 3011 Bern .
  • Der OBL dauert mit anschliessendem Essen bis ca. 14 Uhr. Das Essen geht auf eigene Rechnung.

Melden Sie sich jetzt für den OBL an!